Inneneinrichtung des Hauses im Scheunenhausstil: Beschreibung, Dekoration, Ideen

Die Inneneinrichtung des Hauses im Scheunenhausstil kann sehr unterschiedlich sein! Wenn Sie den Bau einer Scheune planen, sollten Sie im Voraus über alle Möglichkeiten Bescheid wissen – populäre Stile, modische Farben, interessante Ideen für die Küche und das Wohnzimmer. In unserem neuen Artikel können Sie die originellsten Fotobeispiele sehen!

Das moderne Scheunenhaus hat ein sauberes, stilvolles und praktisches Design. Sein Inneres mit stilisierten Möbeln und Dekor, Wänden, Böden und Decken aus Holz steht im Einklang mit der Natur selbst. Sie können sich seiner Bequemlichkeit sicher sein. Zusätzlich zu der rustikalen Umgebung finden Sie hier eine moderne Küche, eine eingebaute Heizung, eine moderne Panoramaverglasung.

Palette: neutral oder warm?

Inneneinrichtung des Hauses im Scheunenhausstil: Beschreibung, Dekoration, Ideen

Die Grundlage für die Gestaltung eines Hauses im Stil eines Scheunenhauses ist in der Regel eine Kombination von universellen neutralen Farbtönen. Zum Beispiel sind weiße Wände mit hellem Parkettboden das perfekte Tandem.

Und mit einer wärmeren Farbpalette und vielen Holzdetails wird es im Inneren noch gemütlicher. Dies ist besonders gut für den Landhausstil. So wirkt beispielsweise die Kombination mehrerer Brauntöne des Holzes mit natürlichen Dekorationstönen (Sand, Gelb oder Olive) sehr familienfreundlich!

Auch das Innere der Scheunenhäuser hat seine eigene Mode. Zum Beispiel gibt es solche Farbtöne wie Zimt, Senf, Holz in Karamellfarbe (Foto unten), Steingrau und Dunkelgrün. Und natürlich alle hellen und gräulichen Holztöne.

Stile

Die beliebtesten Stile für Barnhouse-Design sind Skandinavisch, Minimalismus und Country.

  • Der skandinavische Stil basiert in der Regel auf hellen Wänden, Boden und Decke sowie auf weißen und schwarzen Möbeln. Es sieht frisch, gemütlich, aber sehr einfach und prägnant aus. Diese Option eignet sich für diejenigen, die ein Gefühl von perfekter Ordnung und Raum mögen. Beachten Sie, der skandinavische Stil sieht etwas rustikal aus.
  • Der Minimalismus ist viel strenger als der skandinavische Stil, und in der Umsetzung kommt er teurer heraus. Einfache glatte Linien und starre Möbelformen sind hier ebenso wichtig wie das Fehlen unnötiger Dekorationsgegenstände. Hier finden Sie fast immer Möbel ohne Griffe und maximale nahtlose Verarbeitung, erweiterte Verglasung. Alle diese Optionen erhöhen die Kosten des Designs. Und auch der Minimalismus sieht immer wie eine Stadt aus.
  • Land ist die Atmosphäre eines Dorfhauses in der Natur. Hier herrscht Sommerlaune, und die Gestaltung setzt viele Farbakzente (blau, gelb, grün usw.). Ein solches Interieur besteht aus Holzmöbeln im bäuerlichen Stil und mag kleine Dekorationen (Pflanzen, Vasen, Geschirr, Fliesen mit Ornamenten).

Holz in der Inneneinrichtung des Scheunenhauses

Inneneinrichtung des Hauses im Scheunenhausstil: Beschreibung, Dekoration, Ideen

Eines der bestimmenden Merkmale eines Landhauses im Scheunenhausstil ist die Verwendung natürlicher Materialien bei der Dekoration. Dies bedeutet einen Reichtum an Holz in all seinen Variationen sowie das Vorhandensein von natürlichen Stoffen wie Leinen und Baumwolle. Rustikales Design ist im Wesentlichen die Verwendung organischer Elemente in ihrem natürlichsten Zustand.

Deshalb finden Sie weitere Holzelemente in der Veredelung von Böden, Decken und Wänden, aber auch in Innentrennwänden, Möbelfassaden und sogar im Dekor. Die Farbtöne des Holzes können jedoch sehr unterschiedlich sein – vom ursprünglichen Gamma bis hin zu Schwarz, Grau und Weiß. Zum Beispiel, wie im Inneren des Fotos unten.

Die Gestaltung der Scheune ist einfach, natürlich und in Harmonie mit irdischen Elementen. Es gibt einen Platz für alle Meeres-, Ton- oder Sandtöne.

Küche

In der Scheune befinden sich beliebte Küchensets aus Holz in Naturtönen, mit Einbaugeräten, Inseln, Buffets und Vitrinen. Und nicht alle Küchen streben danach, wirklich rustikal zu sein! Das Scheunenhaus hat immer einen Platz für modernes Design.

Es gibt Varianten der Scheunenhäuser mit moderneren Küchensets, die maximal nach Minimalismus streben: mit grifflosen Fassaden, in monochromer Skala und mit lakonischer Ausführung. Zum Beispiel, wie auf dem Foto unten.

Textil

Natürliche Stoffe mit geringer Abnutzung wie Leinen, Tapisserie und traditionelle Baumwolle werden in 99% der Fälle im Stall verwendet. Sie verleihen dem Innenraum Weichheit, spielen gut mit Holz und sind eine sehr praktische Option.

Das natürliche Aussehen von Jute, Sisal, Sackleinen oder künstlich gealtertem synthetischem Gewebe verleiht dem Inneren des Stalles eine besondere Note.

Gemälde und Plakate

Die Wanddekoration wird in der Regel durch Gemälde mit Naturlandschaften, Illustrationen oder Bleistiftzeichnungen im botanischen Stil, alte Landkarten, Spiegel mit Patina-Effekt, Glaskästen mit getrockneten Pflanzen dargestellt. Wenn Sie helle Akzente setzen möchten, verwenden Sie Bilder in leuchtenden Farben: Sonnenblumen, Rosen, Pfingstrosen, Hyazinthen. Schwarzweißfotos und Fotoposter sind ebenso beliebt.

Innere Abstraktion

Bei der Abstraktion geht es nicht um die exakte Wiederholung der Wirklichkeit, es geht um Gefühle, Emotionen, Empfindungen. Farbe, Form, Bewegung dominieren hier. Abstrakte Malerei als neuer Trend in der Innenarchitektur gewinnt an Popularität. Jetzt ist es nicht mehr nur ein inneres Element von reichen Villen und Wohnungen in Penthäusern. Sie ist in die demokratischen Wohnungen der einfachen Leute gekommen und plant, für lange Zeit hier zu bleiben.

Wie man Abstraktion in ein Inneres bringt

Wenn Sie abstrakte Kunst mögen oder Ihrem Interieur etwas Neues und Ungewöhnliches hinzufügen möchten, aber wenig Erfahrung haben, können Sie sich auf einige wenige Kriterien konzentrieren.

Wahrnehmung

Innere Abstraktion

Erste und oberste Regel: Die Arbeit muss Ihnen gefallen. Über die Wahrnehmung von Abstraktion als Kunst lässt sich lange streiten. Jemand sieht eine tiefe Bedeutung in ihnen, und jemand betrachtet diesen Stil als eine Reihe von Punkten und Linien ohne Handlung und Idee.

In jedem Fall sollte das Werk Ihre positiven Emotionen und den Wunsch wecken, es zu betrachten. Eine Leinwand zu kaufen, nur weil es ein berühmter Künstler ist, weil sie in Mode ist und so weiter, ist es nicht wert. Wenn ein Bild zunächst nicht in Ihrer Nähe ist, kann es schnell lästig und ermüdend werden.

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, mit welchem Gemälde Sie das Interieur schmücken möchten, schauen Sie sich die Werke verschiedener Künstler, anerkannter Genies und nicht allzu berühmter Meister an: Jedes hat seinen eigenen Stil und seine eigene Vision. Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, was Sie im Inneren Ihres Hauses sehen möchten.

Stil des Interieurs

Innere Abstraktion

Die Abstraktion passt zu den meisten modernen Einrichtungslösungen. Sie verbindet sich harmonisch mit Minimalismus und Hightech, erlaubt es, asketischen und strengen Innenräumen, in denen Funktionalität vorherrscht, Leben einzuhauchen.

Für den Stil von Loft wählen Sie oft Gemälde, in denen Sie ein bestimmtes Bild oder eine bestimmte Handlung einfangen können. Schlechte Linien und Formen können die texturreiche Oberfläche im industriellen Stil überladen.

Für einen hellen und leichten skandinavischen Stil können Sie luftige Aquarell- oder Acrylbilder in Pastell- oder Naturtönen wählen. Eine weitere Option: eine klare Geometrie mit zwei oder drei Farben.

Es ist am schwierigsten, moderne Kunst mit klassischen Interieurs zu verbinden. Aber auch hier gibt es nichts Unmögliches. Wenn Sie sich zu einem solch mutigen Schritt entschließen, sollte es sich um ein mit Farben gemaltes Gemälde und nicht um ein Innenplakat handeln. Der ganze Rest des Dekors wird auf ein Minimum beschränkt bleiben müssen, er wird eine sekundäre Bedeutung haben: die Abstraktion in klassischen Innenräumen steht an der Spitze von allem anderen!

Kombination von Farben und Formen

Bedingterweise kann die abstrakte Malerei in 2 Richtungen unterteilt werden: Farbflecken und strenge Geometrie (obwohl sich diese Merkmale in einem Gemälde oft überschneiden). Der einfachste Weg, ein Gemälde in ein Interieur einzupassen, ist, sich an diesem Merkmal zu orientieren.

Geometrische Abstraktion kann sich mit korrekten und klaren Formen von Möbeln, dünnen Metallbeinen von Sofas, Stühlen, Stehlampen, Deckenleuchtern überschneiden. Gemälde und Plakate in dieser Schreibweise eignen sich für monochrome Innenräume und Umgebungen mit großen kontrastierenden Objekten.

Die Farbabstraktion wird passend zu den Farbtönen der Dekoration und der Möbel gewählt. Das Gemälde wird harmonisch in den Innenraum eindringen, wenn eine oder mehrere Farben aus dem Gemälde in den Details des Innenraums vorhanden sind.

Es ist ideal für asketische weiße Räume mit kleinen Akzenten.

Wenn ein Gemälde primär ist

Es kommt vor, dass die Leute zuerst ein Bild bekommen, das sie inspiriert, und dann das Interieur auswählen. Übrigens ist dies eine übliche Technik für Innenarchitekten: um ein bedeutendes Objekt herum zu entwerfen.

In diesem Fall wird das Gemälde im Mittelpunkt stehen und die Aufmerksamkeit in erster Linie auf sich lenken. Ausstattungs- und Möbelstücke sollten nicht die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sondern als Ergänzung zum Kunstwerk dienen und den Blick in seine Richtung lenken.

Nicht nur Gemälde

Abstraktion im Inneren ist nicht unbedingt ein Gemälde an der Wand. Storylose Linien und Flecken sind auch in anderen Dingen vorhanden.

Teppich statt eines Gemäldes an der Wand kann ein abstraktes Objekt auf den Boden gestellt werden. Solche Teppiche werden monochrome Innenräume im Wohn- und Schlafzimmer perfekt verdünnen.

Helle Farbflecken auf dem Boden passen gut zu weißen Möbeln und Wänden und werden zum Hauptanziehungspunkt im Innenraum.

Textilien. Abstrakte Vorhänge? Warum sollten sie es nicht sein? Es ist eine einfache Möglichkeit, die Inneneinrichtung eines Raumes originell und einzigartig zu gestalten. Farbe und Muster können mit Sofakissen, Polsterschattierungen oder Accessoires mitschwingen.

Tapete und Farbe. Akzentuierte Wände mit einem unsicheren Muster sind eine gängige Technik in der Innenarchitektur. Es wird hinter dem Sofa oder am Kopfteil des Bettes, im Essbereich in der Küche aufgestellt.

Für kleinere Räume ist es besser, Tapeten mit weicheren Farben oder reicher Ornamentik zu wählen, und in großen Räumen ist ein Aufruhr von Farben und Linien angebracht und gefragt.

Dekoration und Zubehör

Objekte der modernen Kunst: Großskulpturen, Vasenfiguren und andere Kunstobjekte werden die Wohnküche oder das Schlafzimmer ergänzen.

Sogar Bücherregale können im Geiste der abstrakten Malerei hergestellt werden.

Kleines Studio Apartment Design: Vergessen Sie langweilige Innenräume (Teil 2)

Innenarchitektur-Optionen in der Studio-Wohnung

Wie Sie auf den im Internetraum platzierten Fotos sehen können, ist das Design einer kleinen Studiowohnung meist in mehreren Stilen gestaltet, die beliebtesten sind Minimalismus, Hightech und Loft, einige Familien bevorzugen jedoch die Klassiker.

Hier sind einige Ideen, wie ein Studio in diesen Stilen gestaltet werden kann:

  • Minimalismus
Kleines Studio Apartment Design: Vergessen Sie langweilige Innenräume (Teil 2)

Die Inneneinrichtung in diesem Stil impliziert, dass im Atelier nur das Nötigste sichtbar sein wird. Und der Rest wird sicher versteckt sein.

In diesem Fall wird der Raum mit natürlichen Materialien dekoriert, wobei ihre Textur oft erhalten bleibt.

Die Wirkung von unbehandeltem Holz, Steinoberflächen, Lederdetails, mattiertem Glas und Mauerwerkselementen sind willkommen. Meistens werden für Wände und andere Oberflächen Weiß, Schwarz, Grau und andere neutrale Farben gewählt.

Die Möbel fallen in der Regel nicht auf, sondern sind auf die Wände abgestimmt. Alle Gegenstände sollten einfach, aber gleichzeitig multifunktional und leicht verwandelbar sein.

Alle Gegenstände können in Einbauschränken aufbewahrt werden. Der Raum kann in Zonen eingeteilt werden, indem Stockwerke auf verschiedenen Ebenen, Podien oder gespiegelte Trennwände verwendet werden.

In diesem Studio können Sie anstelle der traditionellen Vorhänge Jalousien oder Rollos wählen. Es besteht keine Notwendigkeit, den Raum mit großen Raumfarben und anderen dekorativen Elementen zu überladen.

Sie können auch auf einen massiven Kronleuchter verzichten, besser ist es, in Möbel eingebaute Spot-Beleuchtung zu verwenden, ebenso wie kleine Lampen mit einfarbigen Lampen.

  • Hochtechnologie

Wenn Sie ein Studio im Hightech-Stil gestalten, können Sie die modernste Technologie sicher nutzen. In einer solchen Wohnung sollte der Glanz von Materialien wie Glas und Metall vorherrschen.

Im Herzen eines solchen Innenraums sollten nur zwei Farben dominieren – Grau und Weiß. Sie werden oft mit einer dritten Farbe, wie z.B. Lila, Beige oder Rosa, verdünnt. Die Akzente sind mit geometrischen Mustern oder Details in leuchtenden Farben angeordnet.

Möbel ergänzen in der Regel das Finish, Objekte können Metallbeine oder -griffe haben, und Arbeitsplatten können aus Glas sein.

Der Akzent in einer Wohnung mit Hightech-Innenausstattung wird besser in der Beleuchtung gesetzt. Es können Hänge- und Halogenlampen sowie in die Möbel eingebaute mehrfarbige Beleuchtung verwendet werden.

Die Fenster können mit Jalousien oder Vorhängen verdeckt werden. Aber sie sollten, ebenso wie Möbelpolster und Teppiche, monochrom sein.

  • Dachboden
Kleines Studio Apartment Design: Vergessen Sie langweilige Innenräume (Teil 2)

Ein Atelier im Loft-Stil sollte wie ein Dachboden aussehen, aber nicht alt und schmutzig, sondern inspirierend, der als Raum für Leben und Kreativität dient.

Wenn möglich, kann man in einem solchen Studio durch große Fenster schneiden. Wenn man das nicht tun kann, sollte man zumindest die, die da sind, nicht hängen.

Sie können den Raum mit Hilfe von Balken oder Rohren in Zonen unterteilen. Die Decke kann eine raue Wirkung erhalten und mit Holzelementen ergänzt werden.

Die Wände können aus Ziegeln oder Mauerwerk bestehen. Darüber hinaus können die Oberflächen mit weißer Farbe oder Farbe mit metallischem Glanzeffekt überzogen werden.

Die Möbel für eine solche Wohnung sind besser aus Holz zu wählen. Häufig wird anstelle eines Tisches eine Bar installiert und die Sitze auf einer Fensterbank oder auf Paletten angeordnet. Schlafplatz ist in der Regel in solchen Innenräumen befinden sich in Nischen oder entfernten Ecken des Raumes.

Im Atelier, das im Loft-Stil eingerichtet ist, sollten Sie alles sehen, was mit Kunst zu tun hat: Gemälde, Musikinstrumente, Schallplatten, Statuetten. Die Artikel können in Holzkisten, offenen Regalen oder auf Regalen gelagert werden.

Sie können massive Kronleuchter aus rauen Materialien oder sogar Kristalllampen verwenden, um Ihren Raum zu beleuchten. Bemerkenswert ist, dass das Innere des Dachbodens große Investitionen erfordert, so dass er hauptsächlich von wohlhabenden Leuten gewählt wird.

  • Klassisch

Menschen, die etablierte Traditionen lieben und Angst vor Experimenten haben, können das Atelierinterieur im klassischen Stil dekorieren. Eine solche Gestaltung des Hotels wird immer relevant sein.

Die Wände der Wohnung sind besser mit Tapeten aus Stoff oder Papier in hellen Farben tapeziert. Der Boden sollte mit Parkett oder billigeren Materialien, die behandeltes Holz imitieren, belegt werden.

Das Atelier sollte sowohl symmetrische Elemente als auch Details aufweisen, die in Palästen zu finden sind, wie z.B. Bögen, Säulen, Kamin.

Es ist besser, leichten Möbeln den Vorzug zu geben, aber die Objekte sollten nicht zu groß sein. Dennoch sollte es ein Gefühl von Raum geben. Die Elemente von Schränken oder Griffe von Sofas können mit Schnitzereien verziert werden.

Haushaltsgeräte sollten unter Holzpaneelen versteckt werden, um nicht aus dem gleichen Stil auszubrechen. Es lohnt sich, darauf zu achten, dass auch die Tür zum Badezimmer harmonisch passt.

Der klassische Stil im Atelier sollte durch Gemälde, Gravuren oder Statuetten unterstützt werden. Alle Fenster im Atelier können gleichermaßen dekoriert werden, mit schönen Vorhängen.

Der klassische Stil erfordert viel Licht, daher sollten Sie in einem solchen Studio mehrere Lichtquellen verwenden. Wenn das Atelier hohe Decken hat, können Sie einen massiven Kronleuchter aufhängen sowie einige Wandleuchten um den Raumumfang herum aufhängen und eine Stehlampe aufstellen.

Kleines Studio Apartment Design: Vergessen Sie langweilige Innenräume (Teil 1)

Die Gestaltung einer kleinen Atelierwohnung erfordert einen besonderen Ansatz. Für eine kleine Wohnung ist es sehr wichtig, den richtigen Platz zuzuweisen. In diesem Fall dürfen Sie den Raum nicht verunreinigen, da sonst das Design eines kleinen Ateliers zerstört wird. Lassen Sie uns herausfinden, wie man die Gestaltung einer kleinen Studiowohnung komfortabel, schön und ergonomisch gestalten kann.

Auf einer kleinen Fläche muss der Eigentümer des Ateliers nicht nur ein schönes, sondern auch ein funktionelles Interieur schaffen. Schließlich wird in diesem Raum ein Mensch leben und vielleicht sogar arbeiten.

Die Gestaltung einer kleinen Atelierwohnung – die Vorteile einer kleinen Wohnung

Der Hauptvorteil der Studiowohnung kann als das Fehlen von Wänden und zusätzlichen Trennwänden bezeichnet werden. Eine Person kann alle Gegenstände so anordnen, wie sie möchte. Es ist möglich, jeden Meter im Studio zu nutzen.

Außerdem ist es im Studio immer hell. Mehrere Fenster, vor allem wenn es sich um Standardfenster handelt, sorgen für natürliches Licht, das in Büros oder großen Wohnungen so wenig vorhanden ist.

Auch im Atelier ist es sehr einfach, Reparaturen durchzuführen, außerdem sparen die kleine Fläche und das Fehlen von Trennwänden zwischen den Räumen viel Geld für den Kauf von Baumaterialien.

Entwurf einer kleinen Atelierwohnung – Raumaufteilung

Kleines Studio Apartment Design: Vergessen Sie langweilige Innenräume (Teil 1)

Vor der Arbeit an der Gestaltung des Hotels, wie man früher das Studio nannte, muss eine Person bestimmen, wie viele Zonen sie in der Wohnung haben wird und wie viele Meter sie bereit ist, für jede davon zuzuweisen.

Jedes Studio sollte über eine Küche verfügen, und auch wenn es nur selten kocht, sollten Sie für Belüftung und gute Absaugung sorgen, da sich der Geschmack der Gerichte sofort in der ganzen Wohnung verbreitet.

Die Hauptsache ist, dass der Küchenbereich über ein Spülbecken, die notwendigen Geräte und einen Ort verfügt, an dem Sie Lebensmittel für die Verarbeitung vorbereiten können.

Das übrige Mobiliar, das sich in der Küche gewöhnlicher Wohnungen befindet, kann in andere Zonen unterteilt werden. Zum Beispiel kann ein großer Kühlschrank in jeder Nische oder Ecke aufgestellt werden. Auch bei einem Esstisch kann er in der Mitte des Studios oder gar nicht platziert und durch eine Bar ersetzt werden.

Es gibt auch einen Schlafbereich im Studio. Normalerweise stellt niemand ein großes Bett in eine solche Wohnung und benutzt Sofas oder kleine Originalbetten, wie z.B. eine Matratze auf dem Podium.

Manchmal ist der Ruhebereich so ausgestattet, dass in diesem Teil des Studios Gäste empfangen werden könnten, und manchmal ist er im Gegenteil vor neugierigen Augen abgezäunt.

Auch im Atelier ist es notwendig, eine oder mehrere Zonen für die Aufbewahrung von Dingen zuzuweisen, und es ist möglich, die Organisation des Saales abzulehnen. Alle Gegenstände können in einem Einbauschrank aufbewahrt werden, aber auch dieses Problem muss gelöst werden, bevor sie zur Reparatur angenommen werden können.

Wenn das Atelier über eine Loggia oder einen Balkon verfügt, ist es oft der Ort, an dem einer der Bereiche, wie z.B. ein Arbeitsplatz, angeordnet ist. Natürlich ist der Raum zu diesem Zweck isoliert und mit allem ausgestattet, was Sie brauchen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Zonen zuzuweisen und den Raum abzugrenzen, alles hängt vom Stil der Inneneinrichtung des Ateliers ab.

Entwurf einer kleinen Atelierwohnung – Expertenrat

Kleines Studio Apartment Design: Vergessen Sie langweilige Innenräume (Teil 1)
Chic Industrial Apartment in Moscow

Wie auf dem Foto zu sehen ist, weist das Design der Atelier-Atelierwohnung eine Reihe von Merkmalen auf. Welches Farbschema auch immer durchgeführt wird, die Hauptsache ist, dass der Raum nicht eng und unübersichtlich wirkt.

Wenn dunkle Farben vorherrschen, dann müssen Sie viele Lichtquellen verwenden, sie helfen, den Raum visuell zu erweitern.

Die Gestaltung einer kleinen Atelierwohnung sollte vor allem einzigartig sein, jenseits der akzeptierten Regeln.

Es ist möglich, eine solche Wohnung mit maßgefertigten Möbeln nach einer individuellen Skizze einzurichten. Sie können sogar z.B. alte Dinge, Möbelstücke nehmen, sie reparieren, neu streichen und ihnen ein zweites Leben geben.