Tipps für die Verwendung von Tapeten mit Blumen

Möchten Sie Ihr Interieur nicht nur modisch, sondern auch äußerst gemütlich gestalten? Haben Sie alle Dekorationsmöglichkeiten ausgeschöpft und noch nicht das Richtige für Sie gefunden? Wollen Sie Ihre Gäste überraschen? Da gibt es nur eine Lösung: tapete mit blumen!

Wenn Ihnen jemand sagt, dass Tapeten der Vergangenheit angehören, glauben Sie mir nicht. Tapeten sind ein universelles Mittel, um mehrere Probleme auf einmal zu lösen: ein exklusives Interieur im Haus zu schaffen, tägliches ästhetisches Vergnügen zu erlangen, stolz auf die eigene Fähigkeit zu sein, die Welt um sich herum zu verändern, Freunde und Bekannte mit einem unerwarteten Fund zu beeindrucken. Glauben Sie, dass Sie es nicht selbst tun können? Es ist möglich, einen Meister mit dem Kleben von Tapeten zu beauftragen, aber die Komposition zu entwickeln, die Farbpalette zu wählen und zu durchdenken, wie man das Design für die Wände mit der Polsterung und dem Stil des Hauses kombinieren kann – das können Sie tun, nachdem Sie unsere Tipps gelesen und die vorgeschlagenen Optionen gesehen haben.

Blumentapeten galten bis vor kurzem als geschmacklos. So können aber auch diejenigen, die keinen künstlerischen und ästhetischen Geschmack haben, berücksichtigt werden. In der Tat, florale Muster – ist die perfekte Lösung für fast jedes Interieur. Die Frage ist nur, welches Muster man in diesem oder jenem Fall wählt und wie man es mit den Naturmotiven nicht übertreibt, um statt eines gemütlichen Raumes nicht ein für das Auge und die Nerven irritierendes Farbenspiel zu bekommen.

Kunsttapete

Beginnen wir mit einer eher gewagten Option – der florale Druck wirkt eher wie ein Gemälde auf der gesamten Wand als eine Tapete. Kühn, unerwartet, schön! Es sieht im Wohnzimmer großartig aus, besonders wenn der Hausbesitzer ein kreativer Mensch ist und seine Freunde einlädt. Eine dringende Empfehlung: nicht die ganze Wohnung oder auch nur einen Raum mit dieser Art von Tapete dekorieren, sonst kann die emotionale Wahrnehmung – und nicht die Tatsache, dass die positive – von der Fülle solcher Schönheit die ästhetische Komponente spurlos absorbieren.

Zarte Pastelltöne

Eine beruhigende Pastellpalette der Tapete, kombiniert mit Schmuckstücken im Stil der Provence, im Landhausstil oder im Chic, kann den Baldrian oder eine Tafel Schokolade ersetzen – sie beruhigt die Nerven und liefert rein körperlichen Genuss.

Akzent an einer Wand

Eine Tapete mit Blumendruck, die auf eine der Wände im Inneren Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung geklebt wird, erfüllt mehrere Funktionen. Sie verschieben den optischen Akzent bei wenig attraktiven Gestaltungsmerkmalen des Raumes oder betonen im Gegenteil eine Nische oder einen Sims. Und in der Küche kann eine solche Tapete die Vorhänge ersetzen, und das Fenster wird größer erscheinen und der Raum wird heller sein.

Kleiner ist besser

Aber manchmal ist die Teilnahme der Tapete mit einem floralen Muster im Leben Ihres Interieurs vernünftig, auf ein Minimum zu reduzieren. Machen Sie eine kleine Komposition auf dem Teil der Wand, die den kühlen skandinavischen Stil mit einem hellen Touch belebt, auf eine ungewöhnliche Weise schwer zu dekorierende Fläche hervorhebt oder die Nische im Schlafzimmer neben dem Bett nachahmt.

Tapete plus Verkleidung

Erfolgreich schlagen eine solche lokale Verwendung von Tapeten wird Paneele helfen, die den unteren Teil der Wände formalisieren können. Der helle Boden macht das helle Oberteil luftiger, dämpft die aktive Farbpalette.

Tapete plus Tapete

Äußerst interessant und der Phantasie keine Grenzen setzend ist die Methode der Kombination verschiedener Tapeten in einem Interieur. Florale, nach oben gerichtete Streifen können ein- oder zweifarbig durchsetzt sein. So ist es möglich, eine niedrige Decke optisch anzuheben, einen schmalen Raumteil zu erweitern und ein faszinierendes Farbenspiel zu arrangieren.

Runter mit den Kacheln!

Eine tolle Lösung – die traditionellen, müden Fliesen im Bad durch eine Tapete mit Blumenmuster zu ersetzen. Ganz oder teilweise – eine Frage des Geschmacks, der Größe des Badezimmers, der Luftfeuchtigkeit, die Sie bei der Entnahme von Wasserprozeduren erzeugen. Aber schick wird es auf jeden Fall! Sie haben Geschmack, nicht wahr? So oder so, Sie haben unsere Ideen! Treffen Sie Ihre Wahl.

Eine Tapete, die zu Ihren Möbeln passt.

Aber es kann auch andersherum sein. Es hängt davon ab, womit Sie Ihre Reparaturen begonnen haben und ob Sie planen, die Möbel zu ersetzen. Angenommen, Sie sahen in einem Geschäft erstaunlich schöne Rolle der Tapete mit hellen Farben, und Sie erkannten, dass Sie nicht ohne sie leben können: kaufen und kleben Sie es auf. Aber in der Nähe setzen solide Möbel – oder neutrale Farben, oder die Wiederholung einige Schatten Ihrer Tapete.

Wenn Ihre Wahl auf ein dezentes, aber gut aussehendes Muster fiel und Sie die Einrichtung im Stil eines brasilianischen Karnevals nicht mögen, ist es auch besser, gedämpfte Farbtöne zu wählen und die Farbe der Tapete in Accessoires, Stoffkissen, Vorhängen oder Bodenbelägen zu wiederholen.

In einer angenehmen Umgebung können Sie in aller Ruhe Medikamente auswählen. Mehr über die entsprechenden Medikamente erfahren Sie hier: